33. Kapuziner Alkoholfrei Triathlon in Kulmbach am 14. Juni 2015 - 2. Ligawettkampf Bayernliga Damen - Kurzdistanz

2. Ligawettkampf Bayernliga Damen -

33. Kapuziner Alkoholfrei Triathlon in Kulmbach am 14.6.2015

( 1,5 km -  45 km - 10 km)

Name,Vorname

Schwimmen

Radfahren Laufen Gesamtzeit Gesamtplatz Platz AK
Gmehling, Katharina
00:26:16 1:19:13
0:43:44
2:29:14
5. Frau
1. W20
Mese, Beate
00:27:45
1:24:18
0:58:03 2:50:08 27. Frau
7. W30
Hosken, Katharina
0:30:31 1:27:59 0:52:34 2:51:06 29. Frau
9. W25
Merz, Mona
0:28:19 1:28:33
0:57:35
2:54:19 30. Frau
10. W25
9. Platz - 61 Punkte

 

Am 14. Juni fand das zweite Ligarennen für die Mädels des TriTeams SV Bayreuth ll statt. Ausgetragen wurde es beim Kapuziner Alkoholfrei Triathlon in Kulmbach und bei herrlichen Bedingungen gingen für unseren Verein Mona Merz, Beate Mese, Katharina Hosken und Katharina Gmehling gut gelaunt und ein wenig aufgeregt an den Start. K. Hosken bestritt hier ihre erste olympische Distanz und auch B. Mese ist auf dieser Strecke noch etwas grün hinter den Ohren.
Um 11.18 Uhr fiel der Startschuss, um die 1,5 km schwimmen, 43 km radfahren und 10 km laufen in Angriff zu nehmen. Das Besondere an der Schwimmstrecke im Trebgaster Badesee war ein Landgang nach 750m, hier wurden die Athletinnen vom tollen Publikum in die zweite Schwimmrunde geschickt, wobei es auf den ersten Metern galt seinen Rhythmus wieder zu finden.
Als Erste des Teams kam Katharina Gmehling nach 26:17 Min. aus dem Wasser, nur kurze Zeit später Beate Mese mit 27:01 Min. Knapp dahinter beendete Mona Merz nach 28:19 Min das Schwimmen und erreichte damit eine neue persönliche Bestzeit, obwohl sie auf den im Auftrieb unterstützenden Neoprenanzug verzichtete. Katharina Hosken verließ den See nach 30:31 Min. Hosken dazu: "Das Schwimmen im Freiwasser ist doch etwas anderes als schöne Bahnen mit klarem Wasser!"
Auf der hügeligen, doch für die meisten anspruchsvolle Radstrecke war nun jede auf sich allein gestellt, da für dieses Rennen Windschattenverbot herrschte.
Mit einer starken Leistung auf dem Rad (1:19.13 Std) konnte K. Gmehling bereits einige Plätze in der Gesamtwertung gut machen. B. Mese fuhr als zweite Bayreuther Athletin in die Kulmbacher Wechselzone (1:24:18 Std), dicht gefolgt von M. Merz (1:28:23 Std). Mese setzte hier auf ihr erst zwei Wochen junges Zeitfahrrad von @Scrane. K. Hosken kam nach einer Radzeit von 1:27:59 Std zum zweiten Wechsel.
Der abschließende Lauf in der glühenden Mittagshitze verlangte den Mädels nochmal einiges ab. Hier startete Katharina Gmehling eine Aufholjagd, die sich sehen lassen kann. Sie benötigte nur 43:44 Min für die 4 Runden und arbeitete sich so von Platz 18 auf den 5. Platz in der Gesamtwertung vor. Mit einer Endzeit von 2:29.14 Std beendet sie diesen Wettkampf.
Mese kam als nächstes auf Rang 27 ins Ziel, mit einer Laufzeit von 58:03 Min und 2:50:08 Std in der Summe. Dazu Mese: "Die gut platzierten Verpflegungsstationen retteten mich über die Strecke, bei der es ab der zweiten Runde nur noch ums Ankommen ging." Kurz darauf kam nach 2:51:06 Std auf Platz 29 K. Hosken ins Ziel. Für den Lauf benötigte sie 52:34 Min und konnte hier 4 Plätze in der Gesamtwertung gut machen. M. Merz lief die 10 km in 57:35 Min und beendete das Rennen auf Rang 30 und in einer Zeit von 2:54:19 Std.
In den Altersklassen wurde die Bayerischen Meisterschaften ausgetragen und hier konnten sich unsere 4 Starterinnen verdient auf die Schulter klopfen. Katharina Gmehling gewann ihre Altersklasse (AK 20) und ist somit Bayerische Meisterin auf der Kurzdistanz.
In der AK 25, die sehr stark besetzt war, konnten sich Katharina Hosken und Mona Merz die Plätze 9 und 10 sichern.
Beate Mese belegte in der ebenfalls starken AK 30 den 7. Rang.
Insgesamt hat sich das Team tapfer geschlagen und konnte weitere Erfahrungen im Ligageschehen sammeln. Obwohl sie als Mannschaft erneut den 9. Platz in der Bayernliga belegen, konnten sie sich doch dem Ziel nähern, etwas zu den anderen Mannschaften aufzuschließen. Der Rückstand zum 8. Platz betrug lediglich vier Punkte.

Am nächsten Wochenende ist wieder unser Regionalligateam am Start bei einem Teamwettkampf in Lauingen. Die Aufstellung ist auf dem Papier vielversprechend „wink“-Emoticon Wir werden sehen ...

33. Kapuziner Alkoholfrei Triathlon in Kulmbach am 14.6.2015

( 1,5 km -  45 km - 10 km)

Name,Vorname

Schwimmen

Radfahren Laufen Gesamtzeit Gesamtplatz Platz AK
Kickel, Hilmar
0:25:12
1:14:49
0:45:55
2:25:57
46.Gesamt
6. M50
Temmen, Karl-Wilhelm
0:22:29 1:13:19 0:57:54 2:33:43
 74. Gesamt
9. M40
Krug, Alfred

0:30:09

1:23:19 0:49:03 2.42.32 97. Gesamt 3. M60
Grünbaum, Hubert

0:33:47

1:24:23 0:58:36 2:56:47 123. Gesamt 1. M65
             
Griepentrog, Susanne 0:23:51 1:17:58 0:49:31 2:31:21 65. Gesamt
3. W35
Skutschik, Julia 0:25:45 1:20:52 0:49:41 2:36:19 82. Gesamt 4. W45
Schwarzmann, Elke
0:32:49 1:32:30 0:52:38 2:57:57 124. Gesamt
8. W50